Lösungsorientierte Beratung und Therapie


Es ist ein allgemein menschliches Phänomen:
Wenn wir von Problemen reden, dann denken wir nur selten daran, wie viele schwierige Lebenssituationen wir in der Vergangenheit bereits gemeistert haben - und wie erfolgreich wir immer wieder waren.
Aber gerade in solchen erfolgreichen Lösungen werden unsere Fähigkeiten sichtbar!

Die Lösungsorientierte Beratung und Therapie greift diese Erkenntnis auf. Konsequen-terweise dreht sich das Gespräch in einer lösungsorientierten Beratung in erster Linie um

gelungene Lösungen.

Wir sprechen über Ihre positive Erfahrungen, die eine unschätzbare Ressource in Ihrem Leben darstellen.
Diese Art der lösungsorientierten Kurzzeitberatung nach Steve de Shazer wird Ihnen helfen, neue Perspektiven zu entwickeln, die Sie für eine Problemlösung erfolgreich einsetzen können.

Ich arbeite beraterisch und therapeutisch mit EinzelklientInnen und biete Fortbildungen für Gruppen, Teams und in der Paracelsusschule.
Meine diesbzgl. Fortbildungsangebote finden Sie auf der Unterseite Kurse/ Seminare.

 

Eine erste Literaturempfehlung:

Hargens, Jürgen: Bitte nicht helfen! Es ist auch so schon schwer genug. (K)ein
     Selbsthilfebuch. Heidelberg, Carl-Auer-Verlag


powered by Beepworld